Details
03.12.19

1. Liga: Die Finalrunden-Qualifikation ist geschafft!

Im achten Spiel der 1. Liga Hauptrunde kam es für Yellows F2 zu einem weiteren Krimi.

Yellow startete souverän ins Spiel, im Wissen mit einem Sieg die vorzeitige Finalrundenqualifikation zu erreichen.

Der Ball lief und die Tore wurden schön herausgespielt. So führte Yellow nach einer Viertelstunde mit 4 Toren und zwang das Heimteam zu einem Timeout. Beim Seitenwechsel nach einer ansprechenden ersten Halbzeit stand es 10:13 für die Gelben.

 

Auch nach der Pause liess Yellow vorerst nicht nach. Ab der 40. Minute folgten dann einige technische Fehler, Strafen und Fehlwürfe, die fortan den Sieg gefährdeten. 2 Minuten vor Spielende lag Yellow nämlich nur noch mit einem Tor in Führung, ehe die Heimischen sogar noch ausgleichen konnten.

7 Sekunden verblieben, als die Gelben ihre letzte Chance erhielten den Sieg zu sichern. Der Ball wurde von rechts nach links getragen. Wie, weiss niemand mehr genau. Aber Yellows linke Flügelspielerin kam tatsächlich noch zum Abschluss. Obwohl sie dabei noch gefoult wurde, kullerte das Runde mirakulös ins Eckige und der Jubel kannte keine Grenzen mehr.

 

So kann man nun die verbleibenden zwei Spiele vor Weihnachten etwas entspannter angehen und schonmal ein „Büssli“ organisieren. In einer anderen Gruppe haben sich nämlich Thun und Yverdon ebenfalls schon qualifiziert.

 

Wir freuen uns! :)



Kategorie: TopNews, Frauen - 1.Liga

Von: Prisca Lutz


Hauptsponsoren