Details
30.09.19

EM-Qualifikation: Erfrischender Schweizer Auftritt gegen den Olympiasieger

Die erst 16-jährige Malin Altherr setzt sich durch. Sie erzielte am Sonntagabend gegen Olympiasieger Russland drei Tore. (Bild: Alexander Wagner)

Die Schweizer Frauen haben ihr Heimspiel gegen Olympiasieger Russland mit 26:35 (13:15) verloren. Vor knapp 1'000 Fans in der Mobiliar Arena in Gümligen zeigte die Auswahl von Trainer Martin Albertsen einen starken Auftritt und bot dem übermächtigen Gegner lange Paroli. Die EM-Qualifikation geht für die Schweizerinnen im Frühling weiter. Dann trifft die SHV-Auswahl zwischen dem 25. und 29. März zweimal auf die Slowakei.

 

>>> Weitere Informationen



Kategorie: Infos & Events

Von: Marco Ellenberger, SHV


Hauptsponsoren