Details
07.09.18

SPL1: Vorschau Yellow Winterthur – GC Amicitia Zürich

Nach einem leistungs- und resultatmässig missglückten Saisonauftakt in Thun vor einer Woche, trifft unser SPL1-Team am Samstag im ersten Zürcher Derby dieser Saison auf das Team von GC Amicitia Zürich.

Bildquelle: Homepage GC Amicitia Zürich

Die Gäste aus Zürich treten im Vergleich zur letzten Saison mit einer nur unwesentlich veränderten Mannschaft an, was sicher den Vorteil hat, dass das Team gut eingespielt ist und die Automatismen funktionieren.

GC Amicitia verlor zwar das erste Spiel gegen die Spono Eagles standesgemäss, bot den Dominatorinnen der letzten Saison aber starken Widerstand.

 

Bei Yellow auf der anderen Seite war in Thun nicht zu übersehen, dass die Mannschaft auf mehreren Positionen neu besetzt ist und deshalb einiges, vor allem im offensiven Zusammenspiel, noch nicht wunschgemäss klappte.

Es ist zu hoffen, dass es unserer Mannschaft gelingt, ihr Potenzial gegen die Stadtzürcherinnen abzurufen und dementsprechend, im Vergleich zum Spiel gegen RW Thun, mit einer Leistungssteigerung aufzuwarten. Das Team möchte mit einer beherzten und kämpferischen starken Leistung die beiden Punkte unbedingt in Winterthur behalten!

 

Spielbeginn ist am Samstag, 8. September 2018, um 17:00 Uhr in der Eulachhalle 2B. Hopp Yellow!



Kategorie: TopNews, Frauen - Premium League

Von: Matthias Müller


Hauptsponsoren