Details
12.04.18

VORSCHAU SPL1: YELLOW WINTERTHUR – HV HERZOGENBUCHSEE

Am nächsten Sonntag kommt es in der Eulachhalle zum Spitzenkampf zwischen den zur Zeit in der Tabelle der Auf-/Abstiegsrunde auf Platz 1 und 2 liegenden Teams von Yellow und der HV Herzogenbuchsee. Yellow hat es dabei in der Hand, mit einem Sieg den Ligaerhalt definitiv zu sichern.

Auf Seiten der Heimmannschaft wird niemand behaupten, dass der HV Herzogenbuchsee zu den Lieblingsgegnerinnen von Yellow zählt: Einen bescheidenen Punkt gewann man in den bisherigen drei Begegnungen dieser Saison gegen die Aufsteigerinnen aus dem Kanton Bern.

 

Auch im Hinspiel der Auf-/Abstiegsrunde resultierte mit 25:28 die bisher einzige Niederlage der Winterthurerinnen in der Entscheidungsrunde. Vorallem mit ihren schnell vorgetragenen Gegenstössen nach Ballverlusten oder Fehlwürfen von Yellow, überforderte Herzogenbuchsee unsere Mannschaft noch und noch.

Will Yellow am Sonntag endlich den ersten Sieg gegen die Bernerinnen landen, gilt es, diese Gegenstösse so gut wie möglich zu unterbinden.

 

Nach einer insgesamt bescheidenen Leistung, verspielte Yellow am letzten Sonntag beim Unentschieden gegen GC Amicita den ersten Matchball in Sachen Ligaerhalt in letzter Sekunde, auch weil sich die Mannschaft nach einer 5 Tore Führung zur Pause offensichtlich schon allzu siegessicher war und danach die letzte Konsequenz im Spiel vermissen liess.

 

Dies muss am Sontag definitv anders werden! Spielbeginn ist am Sonntag, 15. April 2018, um 15:30 Uhr in der Eulachhalle 2b! Hopp Yellow!



Kategorie: TopNews, Frauen - Premium League

Von: Matthias Müller


Hauptsponsoren