VIVA Yellow bewegte sich auf dünnem Eis

Am diesjährigen Sportanlass von Viva Yellow haben sich 20 Gönner auf dünnes Eis begeben. Geschult von erfahrenen Instruktoren wurden schon bald die ersten Steine bewegt. Erfolge, Misserfolge und einige schöne Stürze waren zu bestaunen. Knappe Resultate waren die Folge und die Sieger hätten den Apéro begleichen müssen ;-). Der Abend wurde mit jugoslawischen Köstlichkeiten weitergeführt und zu später Stunde in altbekannter Bar in Winterthur beschlossen...


Hauptsponsoren